Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Oktober 2000, 23:51

Software::Desktop

Chilliware - Kommerzielle Produkte für den Desktop

Während große Distributoren und Softwarehersteller ihre Produkte immer noch für den Servermarkt anbieten, plant der Newcomer »Chilliware« eine Distribution und diverse Applikationen für den Desktop zu veröffentlichen.

Das in Los Angeles ansäßige Unternehmen »Chilliware« plant, noch in diesem Monat diverse kommerzielle Desktop-Applikationen für Linux zu veröffentlichen. Neben einer eigenen Linux-Distribution -XTreme ICE OS-, plant das Unternehmen noch diesen Monat ein DTP-Programm (iceSculptor), Dokumentationsprogramm (Mentor), Apache Konfigurator (Mohawk) und ein Kontaktmanager (Nexxus) zu veröffentlichen. Die eigens von Chilliware entwickelte Distribution soll Anfang 2001 erscheinen. Die Preise der Produkte liegen zwischen 29.95 USD und 79.00 USD.

»Wir sind die einzige Unternehmung überhaupt, die zu hundert Prozent Linux-für-den-Desktop-Anwendungen macht«, sagte CEO Kenneth Eppers gegenüber YAHOO! »Nur unser Betriebssystem wird unter der GPL erhältlich und gratis sein. Alles andere wird etwas kosten. Open-Source ist eine großartige Dienstleistung. Aber wenn man nur Open-Source macht, ist es schwer, genug Geld zu verdienen, um jeden zu bezahlen.«

Nach einem Bericht des Tickers plant das erst zehn Monate alte Unternehmen, über 100 Applikationen unter Linux zu veröffentlichen.

Wann die ersten Produkte erscheinen werden, stand zur Zeit noch nicht fest. Unsere telefonische Anfrage ergab, dass die Auslieferung noch im Monat Oktober stattfinden soll.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung