Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Oktober 2000, 08:23

Sourcen von Freedom 2.0 Client veröffentlicht

Zero-Knowledge Systems Inc aus Kanada hat den Quellcode des Freedom 2.0 Client für Linux veröffentlicht.

Mit dieser Veröffentlichung will Zero-Knowledge unterstreichen, daß das Ziel ist, offene Standards für die Wahrung der Privatsphäre im Internet zu schaffen und diese weit zu verbreiten. Später soll auch das ganze Freedom-Paket unter Open Source gestellt werden.

Noch ist Freedom 2.0 nicht erschienen. Es soll aber noch dieses Jahr erscheinen und für Linux und Windows erhältlich sein. Eine Macintosh-Version soll folgen.

Freedom erlaubt einem Benutzer, sehr weitgehend zu steuern, welche Daten von ihm ins Internet gelangen. Das geschieht ohne Zugriff auf irgendwelche Dienste von Dritten, ist also komplett auf dem lokalen PC verfügbar. Freedom kann von www.freedom.net heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung