Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. Februar 2016, 11:25

Software::Entwicklung

OSDN Japan wird globaler Projekt-Hoster

Die japanische OSDN Corporation weitet ihr Projekt-Hosting-Angebot auf den gesamten Globus aus. Bisher war das Angebot, das nur auf Japanisch bestand, wegen dieser Sprachhürde weitgehend auf Japan beschränkt.

OSDN.jp auf Englisch

Hans-Joachim Baader

OSDN.jp auf Englisch

Die OSDN Corporation ging aus der japanischen Filiale von VA Linux Systems hervor. Bedingt durch dessen Erbe - VA Linux war der Gründer von Sourceforge und des Open Source Developer Networks (OSDN) - nannte sich das Unternehmen zunächst Sourceforge.jp, bevor es sich am 11. Mai 2015 umbenannte und auf osdn.jp umzog. Somit besteht mit Sourceforge, das erst jüngst erneut den Besitzer wechselte, bis auf die Hosting-Software kein Zusammenhang mehr.

Doch der Ruf von Sourceforge ist derzeit stark ramponiert, so dass viele Entwickler einen Umzug zu anderen Projekthostern in Erwägung ziehen. Ob die jüngste Ankündigung von Sourceforge alles zum Besseren wenden wird, bleibt abzuwarten. Mit OSDN steht den Entwicklern weltweit jetzt aber eine weitere freie Alternative zur Verfügung. Laut einer aktuellen Ankündigung hat OSDN die Sprachbarriere eingerissen und eine englische Version der Seite fertiggestellt. Die Sprache wird auf OSDN.jp automatisch ausgewählt, kann aber auch explizit eingestellt werden. Auch eine deutsche Übersetzung existiert bereits, ist aber noch fehlerhaft, vielleicht auch nur automatisch generiert.

Zum Start des internationalen Dienstes wurde ein neues REST-API implementiert, das momentan noch als Betaversion gilt. Es unterstützt OAuth 2.0 für die Authentifikation und ermöglicht es, die Verwaltung von Veröffentlichungen und das Publizieren von Nachrichten zu automatisieren. Geplant ist, das API auf alle anderen Bereiche der Seite sowie die Seite Personalforge zu erweitern und ein neues API für statistische Informationen zu schaffen.

OSDN verfügt über ein Hochgeschwindigkeitsnetz von Spiegelservern, die einen schnellen Download von jedem Ort aus versprechen. Der Projekt-Hoster verspricht hohe Zuverlässigkeit, Stabilität und Sicherheit für alle Projekte, die sich OSDN anvertrauen, und verweist auf die mittlerweile 15-jährige Geschichte des Unternehmens. Neben OSDN.jp betreibt die OSDN Corporation auch die Nachrichtenseite SRAD, früher Slashdot Japan genannt. Die Finanzierung der Dienste dürfte überwiegend über Online-Werbung sowie über die eigenen Open Source-bezogenen Zeitschriften erfolgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung