Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 29. Februar 2016, 10:54

Software::Distributionen::Suse

Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben

Der Linux-Anbieter Suse hat die neue Version des Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications veröffentlicht. Die neue Version basiert auf Suse Linux Enterprise 12 Service Pack 1 und bringt zahlreiche Neuerungen. Unter anderem verfügt die neue Version über Verbesserungen bei den Hochverfügbarkeitsfunktionen und Optimierungen für SAP HANA.

Novell

Suse hat eine neue Version von Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications veröffentlicht. Die Anwendung basiert auf SUSE Linux Enterprise 12 Service Pack 1 und stellt neue Einsatzmöglichkeiten für SAP-basierte Lösungen auf x86-Hardware bereit. Unter anderem bietet die neue Version erhöhte Ausfallsicherheit durch die erweiterte Hochverfügbarkeit für SAP HANA auf Amazon Web Services Public Cloud. Zudem steht Kunden, die SAP-Workloads von Unix oder einer anderen Linux Distribution übertragen, eine verbesserte Hochverfügbarkeitsschnittstelle zur Verfügung. Laut Suse soll das Interface die Einrichtung und Verwaltung von Hochverfügbarkeits-Clustern für SAP Anwendungen erleichtert und Support für weitere automatisierte Systemreplikationsszenarien für SAP HANA bieten.

Zusätzlich bietet Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications 12 SP1 erweiterte Tools, die täglich anfallende Aufgaben automatisieren. Dazu zählen Einstellungen für SAP-Anwendungen, die manuelle Tätigkeiten reduzieren sollen. Durch die Einbindung von Service Packs in vollständige System Rollbacks sollen zudem laut Suse die Ausfallzeiten durch unbeabsichtigte Updates oder unerwartete Anwendungsprobleme reduziert werden können.

Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications ist ab sofort erhältlich. Es bietet einen integrierten Priority Support für Enterprise Kunden und beinhaltet zudem eine 18-monatige Übergangsperiode mit vollem Support, wenn ein neues Service Pack veröffentlicht wird. Weitere Informationen finden Interessenten auf der Seite des Unternehmens.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung