Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. März 2016, 09:55

Software::Spiele

Steam: Über 2000 Spiele für Linux angekündigt

Seit der Veröffentlichung von Steam für Linux vor zwei Jahren ist die Zahl der Titel für Linux stetig gewachsen. Mittlerweile listet die Plattform über 2000 Titel, die für das freie Betriebssystem entweder erschienen sind oder erscheinen werden. Die Zahl der veröffentlichten Titel liegt bei über 1900.

Valve

Woche um Woche wird das Angebot an Linux-Spielen größer. Zu sehen ist das unter anderem auf der Spiele-Plattform Steam. Hatte der Anbieter noch im Spätsommer des vergangenen Jahres das Erreichen von 1500 Spielen verkünden können, so ist die Zahl der Titel weiter gewachsen. Aus den anfänglich 60 Spielen bei der Freigabe von Steam sind mittlerweile 1900 geworden. Rechnet man zu den Spielen auch die bereits für Linux angekündigten, aber noch nicht freigegebenen Spiele, so liegt die Zahl der Titel bei über 2000.

Grund zur übermäßigen Freude gibt es aber trotzdem nicht. Denn was immer noch fehlt, ist das Interesse an Linux als Spieleplattform. Nur knapp 1 Prozent (0,95) der Steam-Anwender setzen auf Linux. Das ergibt eine Auswertung der detaillierten Betriebssystemangaben, die die kommerzielle Vertriebsplattform Steam für Januar veröffentlichte. Für Februar liegt die Statistik noch nicht vor. Ein weiteres Hindernis ist immer noch die fehlende Unterstützung der Branchengrößen und großer Titel, jenseits von Steam. Das Angebot von Steam selbst beschränkt sich eher auf kleinere Studios, oftmals Indie-Entwickler. Nimmt man den Einzelhandelsabsatz der weltweit meistverkauften PC-Spiele als Grundlage, dann sieht die Unterstützung von Linux weiterhin eher gering aus.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung