Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. November 2000, 22:23

Unternehmen

Erneut ein Halloween-Dokument von Microsoft

Ganz in der Tradition der letzten beiden Jahre, wurde auch dieses Jahr ein internes Microsoft-Dokument ans Licht der Öffentlichkeit gebracht.

Dieses Mal handelt es sich um eine Email von Bill Gates selbst, der sich an alle Mitarbeiter wendet. In dieser Mail analysiert er die Lage von Linux und stellt mit Zufriedenheit fest, daß es immer wieder zu Aufsplittungen in den Programmen kommt, die zu doppelter oder dreifacher Arbeit führen. KDE und GNOME seien ein Paradebeispiel dafür. Da die Anzahl der Open-Source-Entwickler begrenzt ist, verlaufe die Entwicklung vieler Projekte sehr langsam.

Da zudem die Linux-Gemeinschaft noch in endlose Lizenz-Streitigkeiten verwickelt sei, werde Linux letztlich untergehen. Microsoft brauche überhaupt nichts dazu zu tun.

Da es unmöglich ist, den langen Text komplett wiederzugeben, seien alle Interessierten an die unten stehende URL verwiesen.

Wer bis hierher im Zweifel war, ob diese Email echt sein kann, der erfährt es am Ende schwarz auf weiß: Es handelt sich um eine Satire.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung