Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 11. Mai 2016, 12:03

Software::Browser

Mozilla startet Test Pilot für Firefox

Test Pilot ist ein neues Firefox-Add-on, das es dem Nutzer ermöglicht, künftige Entwicklungen bereits vorab in der jeweils aktuellen Firefox-Version zu testen.

Mozilla Foundation

Das gerade gestartete, neu aufgelegte Mozilla-Programm Test Pilot möchte auch den Anwendern der stabilen Firefox-Veröffentlichungen noch in der Entwicklung begriffene Funktionen zum Testen anbieten, ohne dabei die Stabilität des Browsers zu gefährden oder Nutzer dafür zur Nutzung von Beta- oder Nightly-Versionen zu zwingen. Der Anwender kann angebotene Funktionen, die er testen möchte, selbst auswählen sowie ein- und ausschalten. Die Anfänge von Test Pilot gehen bis ins Jahr 2009 in den Mozilla Labs zurück. Darüber wurden Nutzer bei Umfragen und Studien eingebunden.

Mozilla geht es dabei um eine verbesserte Möglichkeit, Ideen von Anfang an sowohl schneller ausliefern als auch besser testen zu können. Um in Testpilotensitz zu gelangen bedarf es dreier Schritte. Erste Voraussetzung ist ein Firefox Account, wie man ihn auch für die Synchronisation von Firefox-Einstellungen über mehrere Geräte oder Betriebssysteme braucht. Im zweiten Schritt muss Test Pilot als Add-on installiert werden. Ein Versuch mit Firefox 46.01 scheiterte hier noch daran, dass das Add-on derzeit weder unter Linux noch unter Windows verfügbar ist. Nach der Installation sollen dem Nutzer verschiedene experimentelle Funktionen zum Test angeboten werden. Bereits genutzte Experimente werden dabei als aktiv gekennzeichnet.

Die ersten drei Experimente sind auf der Webseite bereits gelistet. Es handelt sich um Activity Stream, Tab Center und Universal Search. Bei Activity Stream handelt es sich um eine verbesserte Darstellung der Seite für neue Tabs sowie von Chronik und Lesezeichen. Tab-Center testet die Akzeptanz einer seitlichen, breiteren Tableiste, während Universal Search das Sucherlebnis durch Empfehlungen verbessern möchte.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung