Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 20. Mai 2016, 10:36

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Open Source Business Award 2016 angekündigt

Auch in diesem Jahr verleiht die Open Source Business Alliance wieder ihren Open Source Business Award (OSBAR). Mit dem Preis prämiert die OSB Alliance innovative Ideen oder Lösungen, die auf Open Source aufbauen.

osb-alliance.de

Die Open Source Business Alliance (OSB Alliance) schreibt den Open Source Business Award (OSBAR) auch in diesem Jahr aus. Nach dem, laut Aussage der Organisatoren »großen Erfolg in den Vorjahren« wird der Preis für innovative Ideen oder Lösungen, die auf Open Source aufbauen, bereits zum dritten Mal vergeben. Der Wettbewerb ist offen für Unternehmen, Anwender bzw. Anwendergruppen (z.B. Abteilungen), Behörden sowie für Privatpersonen. Kandidaten können sich entweder über die OSBAR-Webseite bewerben oder von anderen Personen nominiert werden.

Dabei muss es sich um kein fertiges Produkt oder ein aktives Projekt handeln. Solange der »gewisse Business-Faktor« gegeben ist, können für den OSBAR auch reine Ideen und Konzepte eingereicht werden. Denn die Nominierungen müssen zwei zwingende Bedingungen erfüllen: Die Software muss Open Source sein und sie muss mindestens eine Innovation für Unternehmen oder Institutionen der öffentlichen Hand enthalten. Für die Jury spielen vor allem Kriterien wie Innovationsgrad, Umsetzbarkeit und Markttauglichkeit eine Rolle.

Die Sieger des OSBAR werden im Rahmen der OSB Alliance-Veranstaltung »open!2016«, die Anfang Dezember stattfindet, prämiert. Auch für die Aufmerksamkeit im Nachgang ist gesorgt und die Gewinner können sich an weiteren Auftritten und Veranstaltungen der OSB Alliance beteiligen. Einsendeschluss für die Teilnahme am OSBAR ist Mitte Oktober 2016.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung