Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. Juni 2016, 10:48

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Kieler Open Source und Linux Tage suchen nach Vorträgen

Am 16. und 17. September 2016 finden zum 14. Mal die Kieler Linux und Open Source Tage statt. Interessenten können noch bis Mitte Juli Vorträge und Papers einreichen.

kilux.de

Bereits zum vierzehnten Mal finden in diesem September die Kieler Open Source und Linux Tage statt. Im Kitz in Kiel soll es neben einer Ausstellung von Community-Projekten und Firmen eine Reihe von Fachvorträgen und Workshops geben. Los geht es schon am 15. September mit dem Kieler Linux Presentation Day 2016.2, der von 16:00 bis 18:00 Uhr abgehalten wird. Am 16. September fängt dann die offizielle Veranstaltung mit dem »Firmentag« an. Der 29.09.2016 ist dann der »Community-Tag« und gleichzeitig wieder der Software Freedom Day mit einem Software-Freedom-Frühstück.

Wie schon die Jahre zuvor soll auch dieses Jahr kein thematischer Schwerpunkt in Vorträgen gesetzt werden, weswegen alle Open Source- und Linux- Themen gewünscht sind. Mögliche Themen sind unter anderem »Warenwirtschaft«, »Eingebettete Systeme«, »Kleincomputer«, »mobile Anwendungen«, »Serversysteme«, »Virtualisierung«, »Grafikanwendungen«, »Spielen unter Linux«, »freie Büroanwendungen«, »Datenschutz/Privacy« oder »Linux in Schulen«.

An diesen beiden Tagen haben Projekte sowie Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte in der Ausstellung zu präsentieren. Für kommerzielle Aussteller gibt es zudem verschiedene Sponsoringvarianten mit Präsentationsmöglichkeiten auf Printmedien, der Webseite, in einem Vortrag und an einem Stand im Ausstellungsbereich. Weitere Informationen finden Interessenten auf der Seite der Veranstaltung.

Bewerbungen für Standplätze sollten an die im Call for Papers angegebene Adresse gesandt werden. Vorschläge für Workshops und Vorträge können im Programmplaner der Kieler Open Source und Linux Tage eingetragen werden. Dort stehen zusätzliche Informationen bereit. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. Juli 2016. Die Auswahl der Vorträge und Stände wird danach getroffen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung