Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 12. November 2000, 01:59

Unternehmen

PR: ARCserveIT von Computer Associates im Bundle mit Red Hat Linux 7

Jeder Kopie der Linux 7 Professional Edition von Red Hat, Inc wird zukünftig eine Testversion der Speichermanagement-Lösung ARCserveIT von Computer Associates (CA) beiliegen.

ARCserveIT 6.61 für Linux bietet umfassende unternehmensweite Backup- und Restore-Funktionen. Zudem unterstützt die Lösung verschiedene Endgeräte und Bandspeicherbibliotheken. Über eine einfach zu bedienende Web-basierte grafische Java-Benutzeroberfläche verwaltet ARCserveIT alle Datensicherungsaufgaben von einer zentralen Managementkonsole aus. Administratoren können mit dieser Konsole Backup- und Restore-Prozesse von jeder Java-basierten Plattform aus durchführen.

Für die Aufrüstung zur ARCserveIT-Vollversion für Red Hat Linux erhalten die Kunden im Rahmen des Open License-Program (OLP) von CA Mengenrabatte.

Das Lösungspaket ARCserveIT und Red Hat Linux erweitert die 1999 begonnene strategische Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. Damals wurden eine Million Lizenzen des Unicenter TNG Framework von CA für Red Hat Linux zusammen mit Red Hat Linux 6.0 vertrieben. CA und Red Hat haben in diesem Jahr bereits bekannt gegeben, dass sie zusammen eine umfassende Managementlösung für jene Unternehmen entwickeln werden, die Red Hat Linux als strategische eBusiness-Plattform implementieren wollen. Neben der Datensicherungslösung bietet CA auch entsprechende Linux-Versionen ihrer Systeme für das Netzwerk- und Web-Management sowie für Sicherheitstechnologien und die Entwicklung von Datenbank-Anwendungen an.

Paul McNamara, Vice President Produkte und Plattformen bei Red Hat, erläutert: "Red Hat Linux 7 bietet alle bewährten Linux-Funktionen, die für den Aufbau von robusten eBusiness-Infrastrukturen in Unternehmen erforderlich sind. Deshalb sind systemspezifische Datensicherungslösungen wie ARCserveIT essenziell. Mit der Verfügbarkeit von ARCserveIT für Red Hat Linux unterstreicht CA ihr Linux-Engagement."

ARCserveIT für Red Hat Linux ist als Advanced Edition verfügbar, die kostenlosen und uneingeschränkten Client-Agent-Support für Linux-Server und Windows 95/98-Plattformen umfasst. Zusätzliche Client-Agenten für Windows NT, Windows 2000, NetWare und UNIX können separat erworben werden. Die Lösung wird zu einem empfohlenen Endpreis von 1539,-- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer über den indirekten Vertrieb vermarktet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung