Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 8. Juli 2016, 11:50

Hardware::Kommunikation

Facebook stellt offene Mobilfunk-Plattform OpenCellular vor

Facebook OpenCellular ist ein Gerät mit offener Spezifikation, das den Zugang zu Mobilfunknetzen und WLAN in abgelegenen Gebieten ermöglichen soll.

Prototypen von OpenCellular

Facebook

Prototypen von OpenCellular

Über vier Milliarden Menschen haben nach Angaben von Facebook immer noch keinen Zugang zum Internet. Für etwa 700 Millionen von diesen ist selbst ein Mobilfunknetz noch nicht erreichbar. Um dieses Problem zu lösen, hat Facebook die Zugangsplattform OpenCellular entwickelt. Das Design dieses Systems soll später unter freien Lizenzen veröffentlicht werden, ist aktuell aber noch nicht verfügbar.

Das Problem mit den Mobilfunknetzen, wie Facebook es sieht, ist, dass die Provider keinen Anreiz haben, abgelegene oder dünn besiedelte Gebiete abzudecken, da es sich finanziell nicht lohnt. OpenCellular soll die Kosten für die nötige Infrastruktur senken. Das Gerät unterstützt die gängigen Mobilfunkstandards von 2G bis LTE und WLAN. Es soll flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse anpassbar sein. Laut Facebook ist es modular, skalierbar, preisgünstig und mit einfachen Mitteln herzustellen.

Die Hardware umfasst ein Modul für General-Baseband Computing (GBC) mit Prozessor, Sensoren und Steuerungen. Es kann über Ethernet und andere Gleichstromquellen, auch mit Solarpanels, mit Energie versorgt werden. Dazu kommt das Funksystem, das als Software-Defined Radio (SDR) oder in Hardware ausgeführt sein kann. Es kann als eigenständiges Netzwerk oder als Zugangspunkt für ein größeres Netzwerk dienen.

Die Software soll auf einem freien Echtzeitbetriebssystem beruhen, das von Facebook nach Bedarf erweitert wird. Denkbar wäre beispielsweise Zephyr, aber konkret ist noch nichts bekannt.

OpenCellular ist noch nicht verfügbar. Es ist intern bei Facebook im Test und soll danach zunächst an ausgewählte Tester gehen. Später soll OpenCellular an das Telecom Infra Project (TIP) übergeben werden, das sich dem Ziel »Netzwerkanbindung für alle« verschrieben hat.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: nixahnervonvim (ikkke, So, 10. Juli 2016)
Re[2]: nixahnervonvim (/s/internet/facebook, So, 10. Juli 2016)
Re[2]: nixahnervonvim (Nixda, So, 10. Juli 2016)
Re: nixahnervonvim (M. Zuckerberg, Sa, 9. Juli 2016)
Re: nixahnervonvim (blablabla233, Sa, 9. Juli 2016)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung