Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 13. Juli 2016, 08:03

Unternehmen

Suse wird Mitglied der Microsoft Enterprise Cloud Alliance

Suse ist der Microsoft Enterprise Cloud Alliance beigetreten. Unternehmenskunden können ab sofort einen Cloud-basierten »Suse Linux Enterprise Server« (SLES) über Microsoft Azure nutzen und am Microsoft Test Drive Programm teilnehmen, das Kunden eine Evaluation von Suses Lösungen for High Performance Computing über den Azure Marketplace anbietet.

Novell

Wie der Nürnberger Distributor Suse bekannt gab, ist das Unternehmen der Microsoft Enterprise Cloud Alliance beigetreten und bietet einen Cloud-basierten Suse Linux Enterprise Server inklusive automatisierter Updates jetzt auch Unternehmenskunden über Microsoft Azure an. Darüber hinaus ist das Unternehmen ab sofort Mitglied des Microsoft Test Drive Programms und ermöglicht den eigenen Kunden eine Evaluation von Suse Linux Enterprise Server for High Performance Computing über den Azure Marketplace. »Suse ist das einzige professionell unterstützte Linux-System für High Performance Computing, das über Microsoft Test Drive verfügbar ist«, so das Unternehmen in der Mitteilung.

Durch die Beteiligung an der Enterprise Cloud Alliance sollen nun Unternehmen, die die Azure-Cloud nutzen, einen einfachen und schnellen Zugang zu Suse Linux Enterprise Server erhalten. Davon versprechen sich sowohl Suse wie auch Microsoft Vorteile für die eigenen Kunden. »Suse profitiert dabei von einer verstärkten Wahrnehmung durch Kunden, die nach ‚best-in-class‘-Lösungen für ihr Unternehmen suchen«, so Nicole Herskowitz, Senior Director of Product Marketing bei Microsoft Azure.

Bereits seit dem Launch der Cloud-Plattform im Jahr 2012 entwickeln die Nürnberger diverse Lösungen für Microsoft Azure. Die Kooperation mit Microsoft reicht insgesamt bis in das Jahr 2006 zurück, als Novell eine Kooperation mit den Redmondern sowohl auf technischem Gebiet als auch im Vertrieb bekannt gab. Laut Aussagen der Unternehmen werden seitdem insgesamt über 1.000 gemeinsame Kunden bedient.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung