Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Juli 2016, 08:07

Software::Web

OpenProject 6.0 veröffentlicht

OpenProject, eine webbasierte quelloffene Projektverwaltung, wurde in der Version 6.0 veröffentlicht. Eine der wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version ist die Überarbeitung der Arbeitspaketverwaltung, die nach Angaben des Projekts die Zusammenarbeit in Teams vereinfacht.

Mirko Lindner

OpenProject ist eine freie Projektverwaltung, die weitgehend durch das gleichnamige Berliner Unternehmen entwickelt wird. 2012 wurde die nicht gewinnorientierte Organisation OpenProject Foundation e.V. gegründet, um dem Projekt darüber hinaus einen stabilen Rahmen für die Entwicklung und Zusammenarbeit zu geben. Anwendungsfälle und Funktionen der Software sind Zeitplanung, Aufgabenverwaltung, Anforderungsverwaltung, Bug-Tracking, Incident-Management, Zeiterfassung, Wiki, Kalender und Repositorienverwaltung. In Deutschland nutzen unter anderem Siemens, Deutsche Telekom und WDR das Projekt.

Wie die Verantwortlichen bekannt gaben, steht jetzt die Version 6.0 der Anwendung zum Bezug bereit. Die vollständige Überarbeitung der Arbeitspaketverwaltung vereinfacht laut Aussage der Entwickler die Zusammenarbeit in Projektteams. Unterstützt wurde das Projekt dabei durch die TU Berlin sowie T-Systems. Die neue Version enthält zudem zahlreiche Verbesserungen, insbesondere im Bereich Ergonomie, Barrierefreiheit und Design. Die Listenansicht wurde vollständig neu mit AngularJS implementiert. Weiterhin wurden sowohl im Frontend als auch in der Schnittstelle zahlreiche Geschwindigkeitsoptimierungen vorgenommen und diverse Fehler behoben. Eine vollständige Liste aller Änderungen kann den Release-Notes entnommen werden.

OpenProject 6.0 kann ab sofort vom Server des Projekts heruntergeladen werden. Zur Auswahl stehen dabei Pakete für Debian- und RHEL-basierende Systeme. Eine ausführliche Anleitung beschreibt die Installation und die Konfiguration.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung