Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 28. Juli 2016, 08:13

Gemeinschaft::Konferenzen

Mozilla-Entwicklerkonferenz im September in Berlin

Vom 12. bis 14. September richtet die Mozilla Foundation in Berlin die Entwicklerkonferenz »View Source« aus.

Mozilla

Berlin entwickelt sich zunehmend zum beliebten Standort von Konferenzen, die mit freier Software zu tun haben. So finden im zweiten Halbjahr 2016 in der Hauptstadt neben den von der Linux Foundation ausgerichteten LinuxCon und ContainerCon auch die systemd.conf 2016 und Mozillas Entwicklerkonferenz View Source statt. Die Konferenz »von Entwicklern für Entwickler« wurde im letzten Jahr von der Mozilla Foundation erstmalig ausgerichtet und fand in Portland, Oregon in den USA statt. Mit der Wahl von Berlin als nächstem Austragungsort will Mozilla das große Interesse an Europa und insbesondere Berlin als wachsenden Technik-Spot unterstreichen.

Die Konferenz will mit einer Mischung aus Vorträgen, Entwicklergesprächen und Workshops zu Themen wie Coding und Game Development, Design, Diversität und der Zukunft des Webs das Interesse der Webentwicklergemeinde wecken. Zwei Keynotes und 16 Vorträge, die sich überwiegend an Front-End-Entwickler und Menschen, die Webseiten sowie Web-Apps designen und erstellen, richten, lassen viel Raum für kleine Diskussions- sowie Frage-und-Antwort-Runden mit den Referenten und anwesenden Entwicklern. Zudem werden an den Nachmittagen Technologien wie DevTools, VR, Rust oder Web Games in verschiedenen Demo-Bereichen vorgeführt und diskutiert.

Ab sofort können Teilnehmer Anmeldungen für die Konferenz vornehmen. Early-Bird-Tickets kosten 250 Euro, der reguläre Preis liegt bei 350 Euro. Wer nur mal schnuppern möchte, kann für 8,50 Euro ein Ticket für die »Ignite Lightning Talks« und die Abendveranstaltung am 12. September ab 18 Uhr buchen. Die Konferenz findet vom 12. bis 14. September jeweils ab 9:30 in den Veranstaltungsräumen des Kulturzentrums Radialsystem V im Osten der Stadt zwischen Alexanderplatz und Kreuzberg statt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung