Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. August 2016, 10:46

Software::Security

Mozilla kündigt dritten »Winter of Security« an

Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla zum dritten Mal Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten können. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. September.

Mozilla

Die Sicherheitsteams bei Mozilla veranstalten zum dritten Mal den »Winter of Security«, in dessen Rahmen Studenten zusammen mit den Mozilla-Mitarbeitern an den Sicherheitsprojekten von Mozilla arbeiten können. Mozilla gibt dabei Projekte vor, die für Studenten interessant sein und ihnen die Gelegenheit geben sollen, an realen Problemlösungen zu arbeiten. Für die Mozilla-Teams ist es eine Möglichkeit, Code-Verbesserungen oder Erweiterungen zu erhalten, für die bisher keine Zeit war.

Die ersten beiden Ausgaben des »Winter of Security« waren nach Angaben von Mozilla ein Erfolg, so dass er nun zum dritten Mal ausgeschrieben wird. In diesem Jahr erweitert Mozilla die Zahl der vorgegebenen Projekte auf zwölf, davon fünf, die mit der Bibliothek NSS zusammenhängen, und drei, die mit OWASP Zed Attack Proxy (ZAP) verbunden sind. Jedes Projekt kann von einem Studenten oder einer Gruppe von bis zu vier Leuten bearbeitet werden.

Die Arbeit an einem solchen Projekt, die nicht bezahlt wird, wird den Studenten in der Regel als Praxisarbeit anerkannt und von ihren Professoren benotet. Für jedes Projekt stehen ein Mozilla-Mitarbeiter und ein Professor als Mentor bereit.

Bewerbungen für den Winter of Security werden ab sofort entgegengenommen. Die Frist endet am 15. September. Die Projekte sollen zwischen Oktober 2016 und April 2017 bearbeitet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung