Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 8. August 2016, 15:53

Gemeinschaft::Konferenzen

Programm der GUADEC steht

Für die europäische Anwender- und Entwicklerkonferenz GUADEC, die Ende der Woche im badischen Karlsruhe stattfindet, liegt nun das Programm vor.

Karlsruher Schloss

Meph666@Wikimedia commons

Karlsruher Schloss

Nachdem die größte und wichtigste Konferenz für Benutzer und Entwickler von Gnome, GUADEC, im letzten Jahr im schwedischen Göteborg abgehalten wurde, wird sie in diesem Jahr in Karlsruhe stattfinden. Da Karlsruhe mit seinen vier Hochschulen als Hightech-Region gilt, hoffen die Veranstalter, auch viele Interessenten unter den Studenten erreichen zu können. Denn die GUADEC ist keine reine Software-Konferenz, sondern bietet allen Mitgliedern der Gemeinschaft, von den Leitern der Gnome Foundation über einzelne Anwender bis zu Behörden und Unternehmen die Möglichkeit, sich zu treffen, sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Nun haben die Organisatoren das Programm der Konferenz vorgestellt. Der erste Tag der Veranstaltung, Donnerstag der 11. August, ist komplett für Workshops reserviert. Am Freitag startet die eigentliche Hauptkonferenz. Die ersten beiden Konferenztage sind dabei vor allem auf Gnome-Entwickler zugeschnitten. Der letzte Konferenztag ist weitgehend Nutzern anderer Desktops oder sozialen Themen vorbehalten. Die letzten drei Tage werden von BoF- und Hacking-Sessions ausgefüllt.

Im Rahmen der GUADEC werden unter anderem neue Technologien vorgestellt, und Anwender haben die Gelegenheit, sich über Lösungen zu informieren. Zahlreiche Entwickler und Nutzer von freier und Open-Source-Software treffen sich deshalb im Rahmen der Veranstaltung, um mit anderen Interessenten in Kontakt zu kommen, über die neuesten Entwicklungen in der Welt der freien und Open Source-Software zu diskutieren oder sich schlicht über diverse Entwicklungen zu informieren.

Der Eintritt ist frei, um eine Kostenbeteiligung oder Spende wird aber gebeten. Interessierte Besucher sind zudem angehalten, sich vor dem Besuch der Veranstaltung auf der Seite der GUADEC zu registrieren.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung