Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. September 2016, 12:36

Software::Spiele

»Deus Ex: Mankind Divided« für Linux und MacOS X angekündigt

Wie Feral Interactive bestätigte, wird das Actionspiel des kanadischen Spielentwicklers Eidos Montreal, »Deus Ex: Mankind Divided«, für Linux und Mac OS X veröffentlicht werden. Als Freigabedatum peilt der Hersteller Herbst dieses Jahres an.

»Deus Ex: Mankind Divided«

Feral Interactive

»Deus Ex: Mankind Divided«

»Deus Ex: Mankind Divided« ist ein Actionspiel des kanadischen Spielentwicklers Eidos Montreal. Der Titel ist eine direkte Fortsetzung zu Deus Ex: Human Revolution und spinnt die Geschichte rund um den Protagonisten Adam Jensen weiter. Hintergrund der Geschehnisse ist die gesellschaftliche Spaltung zwischen biotechnisch veränderten Personen, sogenannten Augmentierungen, und Nicht-Augmentierten die in Form einer »mechanischen Apartheid« zwischen den zwei Fronten ausgetragen wird.

Das Spiel wurde im letzten Jahr angekündigt und im September dieses Jahres für die unterstützten Plattformen veröffentlicht. Für die Darstellung der Spielewelt nutzt der Hersteller die Glacier-2-Engine, die um diverse Funktionen erweitert wurde und den Namen »Dawn-Engine« erhielt. Die Schwerpunkte der Entwicklung waren neben einer verbesserten Darstellung und der Echtzeit-Physikberechnung auch diverse Verbesserungen der KI.

Fotostrecke: 11 Bilder

»Deus Ex: Mankind Divided«
»Deus Ex: Mankind Divided«
»Deus Ex: Mankind Divided«
»Deus Ex: Mankind Divided«
»Deus Ex: Mankind Divided«
»Deus Ex: Mankind Divided« erhielt mehrheitlich positive Rezensionen. Die Wertung bei Metacritic liegt bei 47 professionellen Kritiken bei 82 Prozent. Weniger gut kam das Spiel allerdings bei der Spielerschaft an. So liegt der Score für »Deus Ex: Mankind Divided« bei Metacritic bei 6.0 von 10 möglichen Punkten und bei Steam bei 63 Prozent.

Wie Feral Interactive bekannt gab, soll das Spiel in diesem Herbst auch für Linux und MacOS veröffentlicht werden. Das genaue Erscheinungsdatum sowie die Systemvoraussetzungen sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Unter Windows werden allerdings mindestens eine Intel Core i3-2100 oder eine ähnliche AMD-CPU, 8 GB RAM und eine AMD Radeon HD 7870 oder eine Nvidia GeForce GTX 660 GPU mit mindestens 2 GB VRAM vorausgesetzt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung