Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 16. September 2016, 12:00

Hardware::Platinencomputer

Nextcloud Box vorgestellt

Im Rahmen der Nextcloud Konferenz in Berlin wird heute mit der »Nextcloud Box« ein neues Stück Hardware vorgestellt.

Innenleben und Verkabelung

Nextcloud

Innenleben und Verkabelung

Die Nextcloud Box, die heute auf der Nextcloud Conference 2016 in der TU Berlin vorgestellt wird, ist in einer Kooperation von Nextcloud, Canonical und den WDLabs entstanden. Es handelt sich um einen kleinen Heimserver, der ein auf den Raspberry Pi optimiertes PiDrive von Western Digital mit einem TByte Speicherkapazität und USB-3-Anschluss sowie einer vier GByte fassenden SD-Karte mit einer Vorinstallation von Ubuntu Core und Nextcloud enthält. Neben der Festplatte ist im 15 x 15 x 2,6 Zentimeter messenden Gehäuse Platz, damit der Anwender einen eigenen Raspberry Pi 2 befestigen kann, dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten. Zudem bringt das Set die nötigen Kabel zur Verbindung untereinander und zur Stromversorgung mit.

Nextcloud Box

Nextcloud

Nextcloud Box

Der kleine Server ist derzeit auf den Raspberry 2 beschränkt, an der softwareseitigen Unterstützung von Raspberry Pi 3 und dem besser ausgestatteten Odroid C2 wird bereits gearbeitet. Auch die Festplatte kann bei Bedarf ausgetauscht werden. Die Software steht zur Verwendung mit anderen Geräten zum Download bereit. Durch die Verwendung von Ubuntu Core und Snappy sind vielfältige Verwendungsmöglichkeiten gegeben. Zusätzlich zu den bereits gegebenen Anwendungen als Netxcloud-Server, Collabora-Online-Office und Spreed.Me-Chat-Server unter eigener Kontrolle wird Nextcloud weitere Anwendungen per Snaps anbieten, setzt aber auch stark auf die Community als Ideen- und App-Lieferant.

Heute Abend wird die Nextcloud Box ab 18:00 im Rahmen der Nextcloud Conference an der TU Berlin vorgestellt. Dort können die ersten 50 Exemplare zum Preis von 70 Euro erworben werden. Dazu gibt es obendrauf einen Raspberry Pi 2 umsonst. Zum gleichen Preis wird die Box ohne Raspberry Pi im Online-Shop zu bestellen sein. Am 17.09. um 10:00 Uhr wird Canonical CEO Jane Silber in ihrer Keynote auf der Konferenz auch über die Nextcloud Box, Ubuntu Core und das IoT sprechen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung