Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. September 2016, 08:03

Software::Kernel

Linux Foundation kündigt kostenlosen OpenStack-Kurs an

Die Linux Foundation hat zusammen mit der Lernplattform »edX« einen neuen Kurs zu Open Stack angekündigt. »Introduction to OpenStack« startet Mitte Oktober und ist für alle Interessenten kostenlos.

Linux Foundation

Nachdem die Linux Foundation mit »Introduction to Linux« und »Intro to Cloud Infrastructure Technologies« in der Vergangenheit bereits kostenlose Kurse über Linux vorstellte, die weltweit auf ein reges Interesse stießen, will die Organisation nun sich dem Thema »OpenStack« widmen. Unter dem Titel »Introduction to OpenStack« startet die Foundation deshalb in Zusammenarbeit mit edX, einer gemeinnützigen Organisation, die von der Harvad University und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) gegründet wurde, einen neuen Kurs. OpenStack selbst ist ein freies Projekt, welches eine Architektur für Cloud-Computing und Umgebungen zur Verfügung stellt.

Der Start des neuen Kurses ist der 12. Oktober 2016. Die Dauer beträgt 3 bis 4 Stunden in der Woche, verteilt über einen Zeitraum von insgesamt zehn Wochen. Der Kurs selbst wird in Englisch gehalten und ist für alle Teilnehmer kostenlos. Einzig das optional erhältliche Zertifikat muss bezahlt werden und kostet 99 USD. Ein Upgrade zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich. Wie auch schon bei den vergangenen Kursen kann auch das aktuelle Angebot zu einem späteren Zeitpunkt absolviert werden.

Interessenten die an »Introduction to OpenStack« teilnehmen wollen, sind angehalten, sich auf »edX« entweder anzumelden und einen kostenfreien Account zu erstellen oder Dienste wie Facebook, Google oder Microsoft zu nutzen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung