Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. Oktober 2016, 11:00

Software::Browser

Chrome 54 erschienen

Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 54 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken und fügt dem Funktionsumfang Custom Elements V1 und BroadcastChannel hinzu. Schon aufgrund der vielen behobenen Sicherheitslücken ist die neue Version für alle Anwender Pflicht.

Google

Knapp sechs Wochen nach Chrome 53 steht nun Chrome 54 zum Herunterladen bereit. Zu den größten Änderungen gegenüber Chrome 53 zählen Custom Elements V1 und BroadcastChannel.

Custom Elements V1 ist die erste Version einer Spezifikation, die es ermöglicht, eigene HTML-Tags und Elemente zu definieren und damit wiederverwendbare Elemente zu schaffen, die zwischen allen Browsern interoperabel sind. Chrome unterstützt weiterhin auch Version 0 der Spezifikation.

BroadcastChannel ist eine Schnittstelle, mit der Browser-Objekte wie Fenster, Tabs, iframes, Web-Workers und Service-Workers per JavaScript mit jeweils mehreren anderen Objekten zugleich kommunizieren können. Dabei müssen alle Objekte von derselben Webseite stammen.

In Chrome für Android wurde die Medien-Unterstützung erweitert. So können Webseiten in den Vollbildmodus schalten und Benutzer können Videos auch im Hintergrund weiterlaufen lassen.

Darüber hinaus bringt Chrome 54 noch zahlreiche weitere Änderungen und schließt außerdem nach Auskunft des Chrome-Teams von Google mindestens 21 weitere Sicherheitslücken, von denen viele eine CVE-Nummer erhalten haben. Für das Entdecken der Sicherheitslücken zahlte Google den Personen, die sie meldeten, Prämien. Dieses Mal war einmal eine Prämie von 7.500 US-Dollar für ein schwerwiegendes Cross-Site-Scripting-Problem fällig. Ein großer Teil der Sicherheitslücken wurde mit den Werkzeugen AddressSanitizer, MemorySanitizer und Control Flow Integrity gefunden.

Chrome 54 steht kostenlos für Linux, Mac OS X und MS Windows zum Download bereit. Das zugehörige freie Projekt Chromium, das unter einer BSD-Lizenz steht, entspricht Chrome ohne dessen proprietäre Erweiterungen. Chrome 54 für Android dürfte in Kürze im Google Play Store erhältlich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
version 56 (krom, Fr, 14. Oktober 2016)
Re[2]: Ehrlich?! (doT, Do, 13. Oktober 2016)
Re: Ehrlich?! (Besserfritzel, Do, 13. Oktober 2016)
Ehrlich?! (Klops, Do, 13. Oktober 2016)
Opera android (andro, Do, 13. Oktober 2016)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung