Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 14. Oktober 2016, 11:27

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Mozilla startet »Equal Rating Innovation«-Wettbewerb

Mozilla hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, in dem Unternehmen bis zu 125.000 US-Dollar für die Umsetzung von Ideen erhalten sollen, die mehr Menschen einen Zugang zum Internet verschaffen.

Mozilla

Von den über sieben Milliarden Menschen auf der Welt haben über vier Milliarden noch überhaupt keinen Internetzugang. Und von denen die Zugang haben, haben viele über ihren Provider nur einen beschränkten Zugriff auf Inhalte. Noch weniger Inhalte sind in der jeweiligen Sprache der Nutzer vorhanden, oftmals so wenig, dass die Nutzer gar keinen Sinn darin sehen, ins Internet zu kommen.

Gegen die Tatsache, dass manche Provider den Nutzern zwar kostenlosen oder billigen Zugang zum Internet gewähren, dabei aber nur ausgewählte Webseiten freigeben, hat sich Mozilla bereits im letzten Jahr positioniert. Mozilla-Geschäftsführerin Mitchell Baker prägte dafür den Begriff »Equal Rating«, der den Gegensatz zu der »Zero Rating«-Praxis einiger Provider hervorheben sollte. »Equal Rating« ist auch der Namensgeber für den jetzt gestarteten »Equal Rating Innovation«-Wettbewerb.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs will Mozilla 250.000 US-Dollar Preisgeld ausschütten. Durch den Wettbewerb sollen Unternehmen angespornt werden, neue Lösungen dafür zu entwickeln, die nächste Milliarde Nutzer zu fairen Bedingungen ins Internet zu bringen. Bewerben können sich die Unternehmen zwischen 1. November und 6. Januar auf der eigens eingerichteten Webseite www.equalrating.com.

Aus den eingegangenen Bewerbungen werden von einer Jury fünf Finalisten ausgewählt und Mitte Januar 2017 bekannt gegeben. Diese erhalten Mentoren zur Seite gestellt, um bis Anfang März Demoversionen ihrer Ideen zu entwickeln. Diese Demoversionen sind entscheidend für die endgültige Platzierung der Finalisten, unter denen das Preisgeld aufgeteilt wird. Der beste Vorschlag erhält 125.000 US-Dollar, der zweitplatzierte 75.000. Weitere 30.000 USD gehen an den innovativsten Bewerber, und die letzten beiden der fünf Unternehmen, die in die Endauswahl kommen, erhalten jeweils 10.000 USD.

Die Seite www.equalrating.com enthält weitere Informationen wie Statistiken und Berichte zum Internetzugang weltweit und soll in den nächsten Wochen um einige Webinare ergänzt werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung