Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Oktober 2016, 10:13

Software::Cloud

Pydio 7 freigegeben

Pydio hat Version 7 seiner File Sharing-Plattform veröffentlicht. Neue Funktionen verbessern die Zusammenarbeit, den Austausch und die Skalierbarkeit: einschließlich Arbeitsbereiche, gemeinschaftliche Dokumentenbearbeitung, File Gateway und Pydio Booster.

pydio.com

Pydio stellt eine quelloffene File-Sharing-Lösung dar, die laut Aussage des Herstellers eine Datensicherheit ermöglicht, wie sie sich auch Großunternehmen und Service-Provider wünschen. Gleichzeitig will Pydio 7 dies mit einer intuitiven Bedienung vereinen. So soll die neue Version unter anderem eine gesteigerte Bedienfreundlichkeit und Geschwindigkeit mit sich bringen. Durch eine neue Partnerschaft mit Collabora kombiniert Pydio 7 zudem auch Filesharing, die Bearbeitung von Dokumenten und die Online-Zusammenarbeit. Benutzer können nicht nur online auf die Dokumente zugreifen, sondern auch als Co-Autoren neue Inhalte erstellen und diese gemeinsam bearbeiten.

Mit den Arbeitsbereichen können Anwender in der neuen Version sowohl Filesharing und Online-Zusammenarbeit besser organisieren. Administratoren sind ferner in der Lage, Zugang und Zugriff zu verwalten, bestimmte Regeln zu erstellen und innerhalb eines jeden einzelnen »Arbeitsbereiches« Berechtigungen festzulegen. Pydio 7 ist zudem in der Lage, Aufgaben an eine neue Erweiterung unter dem Namen »Pydio Booster« zu delegieren und die Hauptlast des Servers zu senken.

Neben Verbesserungen in der Community-Edition wurde auch die Enterprise-Version erweitert, die auf die Community Edition aufbaut. So bietet die neue Version unter anderem ein zusätzliches Dashboard und Plugins zur Vereinfachung der Administration, der Sicherheit, der Integration und der Bereitstellung großer Installationen. Die neue Version bringt ferner diverse neue Features für das Dashboard, auch neue Plugins und ein komplett überarbeitetes LDAP-Plugin, einschließlich Vorlagen für die am häufigsten verwendeten Verzeichnisse.

Einen Überblick zu Pydio mit allen Informationen und Links zu einer Produkt-Tour, Videos und Ressourcen für Entwickler gibt es auf der Seite des Herstellers. Der Quellcode von Pydio steht auf GitHub bereit. Bereits fertige Pakete können direkt von der Seite des Herstellers bezogen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung