Login


 
Newsletter
Werbung

So, 1. August 1999, 01:58

Software::Distributionen::Solaris

interact!-Lösungen für Linux und Solaris verfügbar

Die interact!

Web Business Lösungen für Verlage, Finanzdienstleister, Handel und Hersteller sind nach Windows NT ab sofort auch für die Plattformen Linux und Solaris verfügbar.
Die Verfügbarkeit des interact! Content und Application Servers auf Linux und Solaris erhöht für interact! Anwender und Value Added Reseller Flexibilität und Kosteneffizienz. So kann zum Beispiel beim Übergang von Prototyping und Tests auf den Produktivbetrieb, bei steigender Last oder wachsenden Anforderungen ohne weiteres ein Wechsel zwischen den Plattformen Windows NT, Linux und Solaris erfolgen. Die Verfügbarkeit von interact! für weitere Unix-Derivate ist im Laufe des zweiten Halbjahres geplant.
Mit der Portierung von interact! auf die Linux-Plattform reagiert Corporate Interactive auf die starke Nachfrage speziell von interact! VAR Partnern. Deren Spezialisten und Systemintegratoren haben gute Erfahrungen und Wissen im Einsatz von Linux. Mit interact! Für Solaris können Projekte mit hohen Anforderungen an Last, Verfügbarkeit und Stabilität abgedeckt werden. Insbesondere in der Zielgruppe der Finanzdienstleister, für interact!/financial spezielle Features anbietet, ist diese Plattform stark verbreitet.
interact! ist das erste integrierte Produkt für das Internet und setzt Geschäfts- und Redaktionsprozesse mediengerecht um. Je nach Anforderungen und Branche wählt der Kunde zwischen den Produktvarianten interact!/framework, interact!/publish, interact!/financial und interact!/shopping.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung