Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 22. November 2000, 01:08

Software::Desktop::Gnome

Kurzmeldungen: Bob Young Interview, T-Online und Bonobo

Bob Young, einer der Red Hat-Gründer, stand LinuxWorld Rede und Antwort; T-Online beschreibt Zugang mit Linux; eine Einführung in Bonobo ist erschienen.

Bob Young, der gemeinsam mit Marc Ewing 1994 Red Hat gründete, erzählt in einen zweiteiligen Interview mit LinuxWorld die Geschichte von Red Hat. Im vorliegenden ersten Teil geht es um die Anfänge und wie Bob, der damals Linux-CDs verkaufte, und Marc, der eine neue Distribution (Red Hat) entwickelte, zusammenfanden.

T-Online bietet jetzt endlich eine Beschreibung des Internetzugangs mit Linux an. Zwar war es problemlos möglich, die benötigten Informationen durch eine kurze Suche im Internet zu finden, doch war die Seite längst überfällig. Die Seite wurde mit Hilfe von Albert Rommel erstellt, dessen Internet mit T-Online-Seite wohl die beste Informationsquelle darstellte.

Gleich zwei Dokumentationen zum GNOME-Komponentensystem Bonobo wurden veröffentlicht. Von IBM stammt das lange und ausführliche Intro in Bonobo. Ein Tutorial zum Erstellen von Bonobo-Controls bietet dagegen Dirk-Jan C. Binnema.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung