Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 9. November 2016, 09:15

Unternehmen::Übernahmen

Suse übernimmt openATTIC

Wie der Nürnberger Linux-Distributor Suse bekannt gab, wird das Unternehmen Teile der Lösungen von it-novum, darunter auch openATTIC, übernehmen.

Novell

openATTIC ist ein freies Framework zur Verwaltung von Speichersystemen, das eine vereinheitlichte Verwaltung für Unternehmen bereitstellt. Laut Aussage des Herstellers it-novum ist die Lösung eine »flexible, kostenoptimierte und unabhängige Alternative zu den kommerziellen Storage-Systemen«. openATTIC ist dank seiner offenen API als zentrale Komponente keine Black-Box, sondern eröffnet die Möglichkeit, auch andere Lösungen flexibel zu integrieren.

Wie der Nürnberger Linux-Distributor Suse nun bekannt gab, wird das Unternehmen im Zuge seiner globalen Wachstumsstrategie openATTIC und weitere Lösungen von it-novum übernehmen. Laut Aussage des Distributors wird openATTIC dem Unternehmen ermöglichen, eigene Lösungen wie beispielsweise den SUSE Enterprise Storage, auszubauen und die das Storage-Portfolio zu verbessern. Im Zuge der Übernahme werden auch diverse Entwickler von it-novum übernommen und in das Team von Suse eingegliedert.

Bereits in der Vergangenheit haben Suse und it-novum an gemeinsamen Lösungen, darunter auch einer Ceph-Management-Funktionalität für openATTIC gearbeitet. Über die Modalitäten der Transaktion gaben die beteiligten Unternehmen nichts bekannt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung