Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Innersource: Open-Source-Prinzipien für die interne Entwicklung

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von ShalokShalom am Mi, 11. Januar 2017 um 02:29 #

Das sehe ich sehr ähnlich: Paketierer und Programmierer, Kunden und die beiden erst genannten und so weiter. Keiner kommuniziert mit irgendwem und wenn, dann eher kontraproduktiv. (Freie) Software wird von Menschen gemacht, von Menschenteams.

Das da die Kommunikation untereinander fundamental für alles auf der Softwareebene ist, kann sich eigentlich sogar ein kleines Kind denken.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung