Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Google Earth Enterprise wird freie Software

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von blablabla233 am Mi, 1. Februar 2017 um 16:23 #

Ist immer das gleiche, in der Schweiz werden die wohl besten Topografischen Karten erstellt (bezahlt vom Steuerzahler), willst Du die Daten aber offline nutzen musst Du einen gewaltigen Betrag zahlen (zum zweiten mal). Für geschäftliche nutzung verstehe ich das, aber für privatnutzung eine frechheit.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung