Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: LibreOffice 5.3.1 korrigiert Fehler

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Pete431 am Mo, 20. März 2017 um 20:36 #

Hmm, das klingt ziemlich nach Frustration.

Meine Erfahrung mit LibreOffice steht dem jedoch diametral entgegen. Selbstverständlich gibt es Probleme, aber die von Dir beschriebenen habe ich noch nicht erlebt. Ich arbeite privat und beruflich mit LibreOffice 5.1.x/5.3.x und MS Office 2013 und ich verfluche täglich Word und Excel. Bei umfangreichen Dokumenten ist Writer m.E. immer noch gegenüber Word deutlich überlegen, besonders wenn dann auch noch Grafiken mit Bildunterschriften, viele Tabellen, usf. gibt und zudem auch noch Mitarbeiter sowohl am Mac als auch an Windows (von Linux ganz zu schweigen) an dem Dokument arbeiten. Demgegenüber ist Word m.E. zudem instabiler als Writer. Calc gefällt mir beim Umgang mit Text erheblich besser und das Highlight finde ich die flexible .csv-Exportmöglichkeiten. Ich argere mich bei Excel mehrfach täglich, dass Copy&Paste schlechter als bei Calc gelöst ist (versuche mal eine Zeile auszuschneiden und am Zielort schnell noch eine neue Zeile zusätzlich darüber zu erstellen; man kann dann nicht mehr die vorher ausgeschnittene Zeile einfügen; hat Excel schon vergessen)....

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung