Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 5. Dezember 2000, 00:22

Hardware

Erstes Mobiltelefon mit Linux

Eine koreanische Firma hat das erste Mobiltelefon entwickelt, das Linux als Betriebssystem einsetzt.

Das Gerät verfügt zusätzlich über Multimedia-Funktionen. Palm Palm Technology, so der Name der Firma, gab dem Gerät die Fähigkeit, Videokonferenzen und das Übertragen und Abspielen von Musikdateien zu ermöglichen. Selbst Multiplayer-Netzwerkspiele sollen über die eingebaute Bluetooth-Funkkommunikation möglich sein.

Als Distribution wird Tynux verwendet, das die Firma eigens für diesen Einsatzzweck entwickelt hat.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung