Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Erste Forks von Unity 8

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Trux am Di, 11. April 2017 um 20:10 #

Romantik ist wenn man weiß, dass es vorbei ist.
Um so schöner wenn Leute trotzdem daran hängen und es erhalten wollen.
Allerdings sagen sie ja selbst, dass es ein erster Schritt zu einer möglichen Weiterentwicklung wäre, Mir auf dem Phone durch Wayland zu ersetzen.
Wenn man dann noch weiter denkt, dann sieht man dass andere wie Sailfish OS und Plasma mobile längst so weit sind, und dass QT5 die technische Basis für die angestrebte Konvergenz ist.

Schön wäre es, jetzt erst einmal die Weiternutzung von Ubuntu auf den Phones sicherzustellen um später eine breite Zusammenarbeit mit Plasma mobile anzustreben.
Zumindest käme so für Alle etwas Positives heraus.

Ob man dann ein eigenes Bedienschema behalten möchte und es weiterhin Unity nennt, ist dabei nebensächlich.

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung