Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 19. Juni 2017, 08:04

Software::Spiele

»Tropico 6« für Linux angekündigt

Auch im kommenden Jahr sollen Freizeitdiktatoren unter Linux ihre eigene Nation erstellen können. Wie der Publisher Kalypso Media bekannt gab, wird der kommendes Jahr erscheinende Nachfolger des Aufbauspiels »Tropico« auch für Linux veröffentlicht werden.

»El Presidente« kehrt zurück. Auf der Spielemesse E3 hat Kalypso Media bekannt gegeben, an einem neuen Teil der beliebten Strategiereihe »Tropico« zu arbeiten. Wie gehabt, wird auch in dem kommenden Teil die Aufgabe des Spielers sein, als »El Presidente« für den Wohlstand und Reichtum eines Karibik-Landes zu sorgen. Im Gegensatz zu Vorgängerversionen erstreckt sich der Wirkungsbereich des kommenden Titels nicht mehr nur über eine einzelne Insel, sondern über eine Inselgruppe. Erstmals wird es deshalb Brücken und weitere neue Möglichkeiten des Transports geben. Darüber hinaus lassen sich in Tropico 6 die eigenen Inseln mit Weltwundern und internationalen Sehenswürdigkeiten verschönern. Außerdem wird es zum ersten Mal Raubzüge geben, die sich von dem Stehlen von Ressourcen über das Manipulieren von Handelspreisen bis zum Ausspielen der Supermächte erstrecken können.

Fotostrecke: 7 Bilder

Tropico 6
Tropico 6
Tropico 6
Tropico 6
Tropico 6
Was wäre »El Presidente« ohne einen Palast? In der kommenden Version soll der Prunkbau modular aufgebaut werden und sich aus diversen anpassbaren Palastelementen zusammensetzen. Darüber hinaus gibt es in Tropico 6 auch einen überarbeiteten Forschungsbereich, Statussymbole und grafische Verbesserungen, die unter anderem durch einen Einsatz der Unreal Engine 4 erreicht werden sollen.

Was bleibt, sind die skurrile Atmosphäre und das besondere Setting. Denn vergleicht man das Spiel mit anderen klassischen Aufbauspielen, so ist bei Tropico nicht die Größe der Nation entscheidend, sondern der eigentliche Machterhalt. So werden alle Aktionen des Spiels der oberen Prämisse untergeordnet. Um nicht aus dem Amt entfernt zu werden, müssen wohl oder übel allerdings auch die Interessen des Volkes befriedigt werden.

Die Veröffentlichung von »Tropico 6« soll 2018 für Linux, MacOS, Windows und diverse Konsolen erfolgen. Weitere Informationen liefert ein Forumsartikel auf der Seite des Publishers.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung