Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Diskussion um fehlerhafte Behandlung von Benutzernamen in Systemd

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Potz Blitz am Mi, 5. Juli 2017 um 09:02 #

system-auth verweist bei mir auf system-auth-ac und die Datei ist länglich. Am Anfang steht ein Hinweis, dass der Inhalt automatisch generiert wurde (von authconfig). Bei Interesse kann ich sie gerne hier posten.

Meine Konfiguration müsste jedoch dem Fedora-Default entsprechen, da ich meine hier nichts geändert zu haben. So gesehen müsste ein Benutzername wie '0.07' auf allen (Standard-) Fedoras zulässig sein, oder?

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung