Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. Juli 2017, 11:38

Software::Browser

Chrome 60 erschienen

Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 60 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken und bringt neue Funktionen, darunter das Paint Timing API, die CSS-Eigenschaft font-display und Verbesserungen am Credential Management API.

Google

Etwa sieben Wochen nach Chrome 59 steht nun Chrome 60 zum Herunterladen bereit. Zu den größten Änderungen gegenüber Chrome 59 zählen laut den Informationen zur Betaversion das Paint Timing API, die CSS-Eigenschaft font-display und Verbesserungen am Credential Management API.

Mit dem neuen Paint Timing API können Entwickler die Ladegeschwindigkeit ihrer Webseiten besser messen. Chrome 60 unterstützt nun ferner den CSS-Deskriptor @font-face und die CSS-Eigenschaft font-display, die steuern, wie Web-Schriften dargestellt werden, die erst noch heruntergeladen werden müssen. Denn wenn bis zum vollständigen Herunterladen der Web-Schriftart gewartet wird, kann dies zu starken Verzögerungen beim Seitenaufbau führen.

Darüber hinaus bringt Chrome 60 Verbesserungen am Credential Management API, das zum Zugriff auf gespeicherte Passwörter dient, die Programmierschnittstelle für Online-Zahlungen und zahlreiche weitere Änderungen. Außerdem wurden nach Auskunft des Chrome-Teams von Google mindestens 40 weitere Sicherheitslücken geschlossen, von denen viele eine CVE-Nummer erhalten haben. Für das Entdecken der Sicherheitslücken zahlte Google den Personen, die sie meldeten, Prämien. Die höchste Prämie war dieses Mal 10.000 US-Dollar. Ein großer Teil der Sicherheitslücken wurde mit den Werkzeugen AddressSanitizer, MemorySanitizer, Control Flow Integrity, libfuzzer und AFL gefunden.

Chrome 60 steht kostenlos für Linux, Mac OS X und MS Windows zum Download bereit. Das zugehörige freie Projekt Chromium, das unter einer BSD-Lizenz steht, entspricht Chrome ohne dessen proprietäre Erweiterungen. Chrome 60 für Android dürfte in Kürze im Google Play Store erhältlich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: und ihr meint, ... (Bolle vom Berg, Do, 27. Juli 2017)
Re[4]: und ihr meint, ... (Condor, Do, 27. Juli 2017)
Re[4]: und ihr meint, ... (Condor, Do, 27. Juli 2017)
Re[3]: und ihr meint, ... (z80, Do, 27. Juli 2017)
Re[2]: und ihr meint, ... (Condor, Do, 27. Juli 2017)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung