Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Erster Supercomputer im Weltraum läuft mit Linux

15 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von ano am Mo, 14. August 2017 um 13:20 #

Linux und SpaceX.

Zwei meiner Lieblingsthemen kommen zusammen.

:D

0
Von Johann am Mo, 14. August 2017 um 16:03 #

mit Windows wäre das nicht passiert.

0
Von Trux am Mo, 14. August 2017 um 17:35 #

Die Strahlung dürfte auf dem Mars und auf dem Weg dorthin ein Mehrfaches betragen.

0
Von tuxtöter am Mo, 14. August 2017 um 18:33 #

Ist nicht jeder Computer dort oben ein Super-Computer?

  • 0
    Von Hans3 am Mo, 14. August 2017 um 19:06 #

    Abgehoben sind sie jedenfalls alle :-p

    0
    Von Hans3 am Mo, 14. August 2017 um 19:07 #

    Abgehoben sind sie jedenfalls alle :-p

    0
    Von ponky am Mo, 14. August 2017 um 20:27 #

    Nein, eigentlich sind da eher alte CPUs / µCs, zumindest in den sicherheitsrelevanten Systemen.

    • 0
      Von ano am Di, 15. August 2017 um 08:14 #

      Ich glaube du hast den Witz nicht verstanden. :D

      0
      Von ano am Di, 15. August 2017 um 08:14 #

      Ich glaube du hast den Witz nicht verstanden. :D

      • 0
        Von leoo am Di, 15. August 2017 um 08:53 #

        ISS, NSA und Ihre Weltraumbildchen, ja ja wer es glaubt wir selig ! Wo bleiben die forensically covered - forensische Beweise ? Allein hier mangelt es bereits an Beweisen. https://de.wikipedia.org/wiki/Erdkr%C3%BCmmung
        Man ist wohl in der Lage detaillierte Aufnahmen aus dem Weltraum von einer Ameise beim Kacken zu machen, aber kein Land hat jemals forensische Beweise erbracht für die Erdkrümmung, doch hier :D https://de.wikipedia.org/wiki/Erdkr%C3%BCmmung#/media/File:Shiphorp.jpg

        • 0
          Von blablabla233 am Di, 15. August 2017 um 17:11 #

          Nein kein Land aber tausende Individuen....psst das kannst Du aber auch selbst machen ist ganz einfach.
          Aber hey wer denkt dass die NSA für den Weltraumbildchen zuständig ist hat es auch verdient an eine flache Erde zu glauben.

          Pflanz ein Bambus berechne seinen schatten und schon hast Du deinen Beweis....ich weiß natürlich dass dies dein Gehirn sehr beanspruchen wird aber wer was lernen will muss halt die graue masse mal beschäftigen..ne?

          • 0
            Von leoo am Mo, 21. August 2017 um 08:18 #

            Vielen Dank, für Dein Hinweis, Bambus ist gepflanzt, nur mit den Schatten brechen stagniert es. Um den Beweis durch zuführen, benötige ich Deine Hilfe, in Form, wie der Schatten gebrochen wird?

0
Von Scàth am Do, 17. August 2017 um 00:12 #

Das Ding hat lediglich 1Tflop - Jede Einsteiger-Grafikkarte hat mittlerweile mehr Leistung. Das einzige was diesen Rechner "besonders" macht ist das er mehr Leistung hat als die schon vorhandenen Systeme - was keine Kunst ist.

Supercomputer ist aber was anderes...

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung