Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Debian: Diskussion um Software für proprietäre Dienste

18 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von asdfghjkl am Mi, 16. August 2017 um 17:31 #

Ich finde die Diskussion wichtig und richtig. Ich kann die Argumente beider Seiten nachvollziehen. Wollen wir, dass im Wordpress-Paket darauf hingewiesen wird, dass Hoster XYZ für wenig Geld fertig konfigurierte Installationen anbietet? Das passt doch null zu Debian! Aber auf der anderen Seite: Wo zieht man hier die Grenze?

0
Von XYZ am Do, 17. August 2017 um 23:56 #

Jetzt wo Fedora verstärkt auf Flatpak setzt (bestärkt durch die Gnome Entwickler). Wie siehts denn mit Support für Flatpaks in Debian aus... Gibt's hierzu bereits erste Stellungnahmen ?

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung