Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Suse setzt weiterhin auf Btrfs

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Lydia am So, 27. August 2017 um 12:11 #

Suse macht auch nicht mit SELinux da wird wohl auch der Grund liegen.

Suse macht nichts mit der NSA, da wird wohl der Grund liegen:

"SELinux was developed by the US National Security Agency (NSA), and since the beginning Red Hat has been heavily involved in its development. "

Susi hat da ein unglückliches Händchen und sollte sich ein Bespiel an Rotkäppchen nehmen.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung