Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Mozilla gibt Firefox 57 Beta früher frei

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Cordula Stratmann am Mi, 27. September 2017 um 19:54 #

Einfach Firefox mit "apulse firefox" aufrufen, und schon hat man Ton.

Ich soll also einen Wrapper durch einen anderen Wrapper ersetzen?
Entschuldigung, aber das ist eine schlechte Krücke, keine Lösung!

Bisher reichte mir ALSA vollkommen aus, wenn Mozilla der Meinung ist, sie müssen für ihre Produkte einen unbeliebten Wrapper verwenden, muss ich mir dies nicht zu eigen machen.

  • 0
    Von Verfluchtnochmal am Mi, 27. September 2017 um 20:22 #

    Was ist denn jetzt das verdammte PROBLEM weil bis jetzt höre ich nur mimimimi - Mit dieser dümmlichen Argumentation dürfte es überhaupt nur Spaghetti Code geben weil Funktionen oder gar Klassen und um den Teufel an die Wand zu malen alles böse wrapper sind

    0
    Von Anonymous am Mi, 27. September 2017 um 21:20 #

    Der apulse-Wrapper ist - zum Paket gepackt - lächerliche 26 kB gross, und ich brauche ihn nur für Firefox, während PulseAudio als Daemon ständig rödeln würde.

    0
    Von da-real-lala am Do, 23. November 2017 um 09:57 #

    Pulseaudio ist die zeitgemäße Lösung für Ton auf Linux. Wenn dir das nicht passt, dann kannst du nicht erwarten, dass sich die meisten Benutzer, die im Jahre 2017 durchaus so etwas wie automatische Verwaltung von mehreren Ausgabegeräten brauchen, an dich anpassen.

    Bald solltest du dich wahrscheinlich nach einem neuen Alt-Herren-OS umsehen, denn wenn Pipewire raus ist, wird denke ich das meiste darüber laufen und ALSA wird nur noch die Treiber liefern.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung