Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft wird Premium-Sponsor der Open Source Initiative

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von emmerich am Mo, 2. Oktober 2017 um 16:48 #

Ja, ich kann den Sourcecode nicht lesen. Aber ich habe noch keine Zeile darüber lesen können um welchen Bereich im Kernel es geht. Die Meldungen sind alle so neutral gehalten das mann einfach die Frage stellen muss.

Würde mich freuen wenn dazu jemand was sagen könnte.

Kannst Du etwas Licht in die Sache bringen?

Würde Linux nicht mehr laufen wenn der Code von M$ nicht dabei ist?

Auch würde mich interessieren WAS dann nicht läuft?
Das M$, Code liefert der dazu verwendet wird um M$ zu dienen, ist ja wohl klar. Wer ausser M$ sollte das sonst machen.

Die Aussage: "Wir liefern soviel Code zum Kernel" ist aber dann eher nicht so wichtig für den grossen Teil der Benutzer von Linux.

Und ich hoffe Du bist nicht böse wenn nicht alle Menschen Sourcecode lesen können. Und weiters hoffe ich, das ich dennoch fragen darf was der Code tut.

Du muss Dich ja nicht darüber ärgern wenn es jemand interessiert. Lieber wäre mir, wenn irgenwie in Erfahrung bringen könnte was der Code tut.

lg emmerich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 02. Okt 2017 um 21:43.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung