Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Canonical verzichtet auf 32-Bit für Ubuntu 17.10

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Gitstompah am Fr, 29. September 2017 um 22:02 #

Die Desktopwelt besteht nicht nur aus GNOME-Shell und Unity! Es gibt genügend Desktops die auch sehr gut 32Bit zurechtkommen.

  • 0
    Von PIV+512MB-Gaka+3GB-RAM+SSD am Sa, 30. September 2017 um 13:34 #

    Zu langsam für das Alltagszeuchs?
    Nö kann ich nicht erkennen. Im Gegenteil, das was das Gerät tun soll, macht er problemlos. Audio, Textverarbeitung, bissel Yotuube..... Entsorgen? Nöö!

    Ich schmeis doch meine Frau, mit grad mal knapp über 20, auch nicht weg..!
    :love:

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung