Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Canonical verzichtet auf 32-Bit für Ubuntu 17.10

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von 32bituser am Sa, 30. September 2017 um 19:55 #

Hier geht es nicht ums Wegwerfen, hier geht es ums Wegnehmen, ums Wegnehmen der 32bit-Versionen von neueren Unity-/Gnome-Shell-Ubuntus.

Erfahrungsgemäß müssen dann auch die anderen *buntus recht kurzfristig nachfolgen, da es sich hier meist um sehr kleine Teams von teilweise nur 2 Personen handelt, die auf die Softwareinfrastruktur, die Canonical bereitstellt, zwingend angewiesen sind.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung