Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. Oktober 2017, 08:07

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

FreeBSD 10.4 fertiggestellt

Die FreeBSD-Entwickler haben FreeBSD 10.4 veröffentlicht. Vorrangig sorgten sie dafür, dass FreeBSD stabiler und zuverlässiger wurde. Einige neue Funktionalitäten fügten sie dem freien Betriebssystem ebenfalls hinzu.

Anton K. Gural/freebsd.org

FreeBSD 10.4 unterstützt erstmalig eMMC-Speicher, inklusive eMMC-Partitionen, TRIM und Bus-Geschwindigkeiten bis HS400. Die Entwickler weisen darauf hin, dass der SDHCI-Controllerteil von Intel-Apollo-Lake-Chipsätzen noch an einigen Fehlern wie Timeouts krankt, die sich teilweise durch Abhilfemaßnahmen vermeiden lassen. Wenn ein System GPT-Disklabel verwendet, kann das fsck_ffs-Werkzeug jetzt alternative Superblöcke finden. der aesni-Treiber verteilt einzelne FPU-Contexte nicht mehr auf mehrere Sitzungen in mehreren Threads und der em-Treiber unterstützt Intels Kaby Lake i219(4)/ i219(5). WoL funktioniert mit den Intel-Chips i217, i218 und i219 sowie dem igb-Treiber.

Userland-Coredumps können für Menschen lesbare Crash-Berichte via devd erzeugen, sobald die Funktionalität aktiviert wurde. Der qlxgbe-Treiber erhielt ein Firmware-Update auf 5.4.66 sowie TSO- und Locking-Korrekturen, Performance-Optimierungen und die SYSCTLs stellen MAC-, RX- und TX-Statistiken bereit. Ein neuer mlx5ib-Treiber unterstützt Mellanox ConnectX-4 Series-Adapter. OpenSSH wurde auf Version 7.3p1 angehoben, Gnome ist in Version 3.18 dabei und der X-Org-Server hat es auf Version 1.18.4 gebracht. Weitere Änderungen, Fehlerkorrekturen und Neuerungen sind in den Veröffentlichungsnotizen und der Errata-Liste nachzulesen.

FreeBSD unterstützt die Architekturen amd64, i386, ia64, powerpc, powerpc64, sparc64 und armv6. Installationsabbilder sind im Downloadbereich des Projekts verfügbar. Zusätzlich gibt es mehrere vorinstallierte VM-Abbilder in den Formaten QCOW2, VHD, VMDK und Raw sowie Amazon EC2-AMIs, Google Compute Engine- und Hashicorp/Atlas Vagrant-Instnzen sowie Abbilder für Microsoft Azure.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung