Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. Oktober 2017, 13:43

Software::Mobilgeräte

Lineage OS präsentiert Umfrageergebnisse

Lineage OS, eine Android-Distribution mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hatte im Sommer eine Umfrage durchgeführt. Nun stellt das Projekt die Ergebnisse vor.

Lineage OS

Im August hatte das Entwicklerteam von Lineage OS eine Umfrage durchgeführt mit dem Ziel, mehr über die Wünsche der Benutzer zu erfahren und das Projekt damit gezielt zu verbessern. Jetzt ist die Auswertung der Antworten abgeschlossen und das Team präsentiert die Resultate.

Die Umfrage war den Entwicklern zufolge vollständig anonym und stellte Fragen nach dem verwendeten System und den von den Benutzern favorisierten mitgelieferten Apps. Die Entwickler schätzen die Zahl der Lineage OS-Nutzer auf 1,7 Millionen, davon haben sich etwa 23.000 oder 1,35 Prozent an der Umfrage beteiligt. Die Entwickler hoffen, dass die Antworten einigermaßen repräsentativ für die gesamte Nutzerschaft ist.

Von den Teilnehmern verwenden 86% einen offiziellen Build von Lineage OS. 97% setzen es auf einem Smartphone ein, 10% auf einem Tablet. Die beliebtesten eigenen Apps von Lineage OS sind die Kamera-App Snap, der Starter Trebuchet und AudioFX. Neben Snap und Trebuchet würden die meisten Benutzer Verbesserungen in Gallery begrüßen. Snap lässt sich allerdings nur begrenzt verbessern, da die Smartphone-Kameras teilweise durch proprietären Code gesteuert werden, um alle Funktionen auszureizen.

Die am wenigsten genutzte App ist Jelly, womit vermutlich eine simple Uhren-App gemeint ist. Für die Entwickler bedeutet das, dass sie künftig weniger Aufwand in diese App stecken. Entfernt wird sie allerdings nicht, obwohl viel bessere Apps existieren. Eine Minderheit der Nutzer verzichtet auch auf alle Google-Apps. Das Team will daher darauf hinarbeiten, dass das System auch ohne Google-Apps sehr gut benutzbar ist.

Die Icons erhielten eine Durchschnittsbewertung von 3,8 (maximal 5), und die Wähl-App und die Galerie besitzen nach Meinung der Nutzer die besten Icons. Die Entwickler ziehen daraus den Schluss, dass sie ihre Icons an den neuen adaptiven Icon-Stil von Android O anpassen sollten. Schlechter schnitten die Hintergrundbilder mit 3,2 ab. Das Team will auch hier Verbesserungen erreichen. Auch nach wichtigen neuen Funktionen fragte das Team. Am meisten wurden Anpassungsmöglichkeiten der Statusleiste, Privacy Guard, beleuchtungsabhängige Display-Helligkeit, Änderung der Button-Funktion, Verbesserungen beim Sperrbildschirm, LiveDisplay, geschützte Apps und Profiles gewünscht.

Das Vorhandensein von Änderungslogs wurde mit 4,6 bewertet, ihre Qualität mit 4,0, das Wiki mit 3,8 und das Download-Portal mit 4,2. Fast die Hälfte der Teilnehmer wusste nichts von Jira, Subreddit und den IRC-Kanälen des Projekts. Hier sieht das Team einige Klarstellungen angebracht. Der letzte Umfragepunkt waren Mitteilungen an das Lineage OS-Team. Oftmals wurde dem Team ein Lob oder Dank ausgesprochen, bisweilen wurden auch neue Funktionen auf die Wunschliste gesetzt. Die Ergebnisse der Umfrage sollen letztlich zu deutlichen Verbesserungen in Lineage OS 15, der nächsten Version des Systems, führen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung