Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. Oktober 2017, 13:23

Software::Desktop::Gnome

Gnome startet Entwicklung zu 3.28

Das Gnome-Projekt hat mit der jetzt veröffentlichten Verison 3.27.1 einen ersten Schritt in Richtung Gnome 3.28 getan.

Mirko Lindner

Am 14. März 2018 soll mit Gnome 3.28 die nächste stabile Version der beliebten Desktop-Umgebung erscheinen, die nun neben Debian, Fedora und anderen auch bei Ubuntu seit 17.10 wieder als Standard-Desktop eingesetzt wird. Das Entwicklungsmodell des Projekts wird gerade umgestellt, was die Werkzeuge zum Bau der Umgebung angeht. Die bisher verwendeten GNU Autotools werden durch das Next-Generation Buildsystem Meson ersetzt.

Die Liste der Module mit Version 3.27.1 ist bereits relativ lang. So wurden unter anderem Baobab, DConf, und der Dconf-Editor auf Meson umgestellt. Der Gnome-Fenstermanager Mutter erhielt Wayland-Unterstützung für Hybrid-GPUs sowie weitere Verbesserungen. Die integrierte Entwicklungsumgebung Gnome-Builder liegt ebenfalls bereits in neuer Version mit einer Reihe von Verbesserungen vor.

GTK+ ist auf dem Weg zu GTK+ 4 mittlerweile bei Version 3.92 angekommen. Verbesserungen betreffen hier die Vulkan-API, die auf die Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen mit Schwerpunkt auf 2D- und 3D-Grafik zielt. Zudem unterstützen nun weitere Module das GTK Scene Kit (GSK). Auch GTK wird mittlerweile vollständig mit Meson gebaut anstatt mit Autotools.

Bei den Gnome-Apps gab es ebenfalls erste Änderungen, wie Javier Jardón vom Gnome-Release-Team in der Ankündigung schreibt. Unter anderem erhielt der Web-Browser Epiphany bessere Unterstützung für das Flatpak-Paketsystem sowie für Google Save Browsing.

Interessierte, die die Entwicklung verfolgen möchten, können 3.27.1 unter Zuhilfenahme der JHBuild-Modulsets bauen. Gnome 3.27.2 wird für den 15. November erwartet, während am 2. November mit 3.26.2 die zweite Aktualisierung der derzeit stabilen Veröffentlichung Gnome 3.26 ansteht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Ich mag GNOME (___#, Mi, 25. Oktober 2017)
Re[5]: sparflamme: Themes (Astorek86 (n.A.), Di, 24. Oktober 2017)
Re[5]: sparflamme: Themes (Astorek86 (n.A.), Di, 24. Oktober 2017)
Re[4]: sparflamme: Themes (da-real-lala, Di, 24. Oktober 2017)
Re: sparflamme (da-real-lala, Di, 24. Oktober 2017)
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung