Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. Dezember 2000, 10:15

Software::Web

Webserver von Viag Interkom lässt keine Linux-Anwender rein

Nach einer groß angelegten Renovierung der Viag-Interkom-Webseite ist der Zugriff für Linux-Anwender auf der Internet-Angebot des Providers nicht mehr möglich.

Wer die Seite unter Linux besuchen will, bekommt einfach die Meldung leider ist die Viag-Interkom-Website derzeit noch nicht für Linux- und UNIX-Systeme verfügbar Dieser Zustand herrscht jetzt bereits seit über einer Woche lang. Bereits am selben Tag, an dem der Relaunch der Webseite durchgeführt wurde, sollte eine spezielle, für Linux angepasste Version angeboten werden. Leider ist dies noch immer nicht geschehen.

Daraus resultierend scheint Viag Interkom kein sehr großes Interresse an seiner Linux-Kundschaft zu haben. Außerdem sollte es das Ziel guten Webdesigns sein, Seiten unabhängig vom gewählten Browser oder Betriebssystem zu entwerfen. Gerade bei solch einem großen Webbauftriff ist dies eine Entwicklung, die sehr kritisch zu sehen ist, zumal die Linux-Gemeinde doch stätig ansteigt.

Durch den dirkten Einstieg auf diesen Punkt der Seite ist jedoch auch für Linux-Anwender möglich, die Seite zu besuchen. Jedoch funktionieren dann die JavaScript-Navigationselemente nicht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung