Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Google will UEFI und Management Engine loswerden

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von GetOffMyBack am Di, 31. Oktober 2017 um 23:08 #

Asus µATX AM3+ Board mit 760G Chip (40 Öcken, altes AMI Bios, ECC Support (!)). Für das Geld kann man gleich 3 auf Halde kaufen.

FX CPU bis 95W (4300, 6300, 8300).

Gut, das ist jetzt bald 2018 nicht unbedingt ein technisches Highlight an Rechenleistung und Energieeffizienz. Und SATA-II und USB 2.0 mögen vielleicht hier und da etwas bremsen.

Aber wenn einem das Thema so wichtig ist... Kommt halt drauf an, wie man seine Prios setzt.

Dürfte auf jeden Fall die allerletzte Chance sein. Und eine Weile könnte man sowas im Prinzip schon noch fahren.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung