Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: CUPS wechselt zu Apache-Lizenz

7 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Jürgen Sauer am Fr, 10. November 2017 um 20:41 #

Wobei, ja ist einfach zu beantworten.

Apple hat sich am KDE/Konqueror Projekt schamlos bedient, den dann als "Safari" Browser proprietär gebaut und erst auf massivem Druck hin und Copyright Klagedrohungen des KDE Teams den unter GPLv2 stehenden Code der Weiterentwicklungen in Safari als abgeleitete Arbeit zurückgegeben.

Da konnte man ziemlich gut sehen, wie schrottig die Cupertinios coden ...

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung