Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: CUPS wechselt zu Apache-Lizenz

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von blablabla233 am Sa, 11. November 2017 um 00:10 #

Wow selten so ein Müll gelesen....die neue Lizenz macht mitnichten einen Fork unmöglich. Auch MUSS gpl2 nicht frei verfügbar sein (wenn du den service nicht in Anspruch nimmst...siehe RHT...soviel zu deiner Garantie)

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung