Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 13. November 2017, 10:26

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Linux Presentation Day ruft zu Spenden auf

Am 18. November findet in Deutschland und mehreren Nachbarländern der Linux Presentation Day (LPD) 2017.2 statt. Die sechste Veranstaltung dieser Art wird in Deutschland in 55 Städten stattfinden. Zur Unterstützung der Suche nach weiteren Veranstaltern werden Spender und Sponsoren gesucht.

Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day (LPD) hat sich innerhalb kürzester Zeit von einer rein Berliner Veranstaltung zu einem Event in zahlreichen Ländern gemausert. Zweimal im Jahr sorgt der LPD für kostenlose Infoveranstaltungen, die für Anwender gedacht sind, die Linux noch nicht gut kennen, aber sich dafür interessieren. In Vorträgen, bei Vorführungen und im persönlichen Gespräch können die Besucher zwanglos mit Linux, freier Software und erfahrenen Linux-Anwendern in Kontakt kommen. Der Besuch des LPD soll ihnen bei der Beantwortung der Frage, ob Linux für sie in absehbarer Zukunft eine Option sein kann, helfen. Dabei dient der LPD als Erstkontakt, nicht als Installationsparty. Vorkenntnisse werden von den Besuchern dabei nicht erwartet.

Wie die Organisatoren schreiben, hat die Veranstaltung allerdings auch das wichtige Nebenziel, Linux regelmäßig in die öffentliche Wahrnehmung bringen, um dadurch mehr Anwender für Linux zu interessieren. Dafür scheint ein erhebliches Wachstum der Veranstaltung erforderlich, das die ehrenamtlichen Organisatoren laut einer Mittelung an diesem Wochenende mit ihren bisherigen Mitteln nicht mehr leisten können. Deshalb bitten sie Privatleute, Vereine und Unternehmen um finanzielle Unterstützung, um – in der von den Spendern und Sponsoren gewünschten Region – mit Hilfe von Werbung Veranstalter suchen zu können. Als Veranstalter treten bereits seit geraumer Zeit unterschiedliche Träger auf.

Der LPD 2018.1 wird in Deutschland am 21. April stattfinden. Neben Deutschland haben sich auch zahlreiche weitere Länder der Veranstaltung angeschlossen. Unter anderem ist der LPD nach der Schweiz, Polen und Frankreich auch in Belgien mit sechs Standorten zu relevanter Größe angewachsen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Abzocke vom kommerz (kommerz, Mo, 13. November 2017)
Re: Abzocke vom kommerz (plumbum, Mo, 13. November 2017)
Abzocke vom kommerz (kommerz, Mo, 13. November 2017)
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung