Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 30. November 2017, 14:03

Software::Browser

Vivaldi erhält Sync-Funktion

Derzeit ist Vivaldi 1.13 die stabile Version des Browsers von Opera-Mitbegründer Jon von Tetzchner. Gerade wurde Vivaldi Snapshot 1.14.1030.3 als Testversion mit Synchronisationsfunktion freigegeben.

Einstellungsdialog zu Vivaldi-Sync

Vivaldi

Einstellungsdialog zu Vivaldi-Sync

Die Synchronisationsfunktion ist eine der am häufigsten nachgefragten Wunschfunktionen bei den Anwendern von Vivaldi. Da es sich Vivaldi zum Prinzip gemacht hat, wenn möglich auf die Wünsche der Anwender einzugehen, bringt Vivaldi Snapshot 1.14 nun eine Sync-Funktion zum Testen. Damit ist es, wie bei anderen Browsern auch möglich, mehrere Installationen von Vivaldi auf verschiedenen Plattformen wie Linux, macOS und Windows synchron zu halten. Technisch kommt die Synchronisations-Engine von Chrome zum Einsatz. Zur Verschlüsselung kommt dabei Nigori mit 128-Bit-AES zum Einsatz.

In den Einstellungen von Vivaldi Snapshot 1.14 findet sich der neue Unterpunkt »Sync«. Alternativ kann in der Statusleiste unten das Wolkensymbol angeklickt werden. Falls noch kein Konto bei Vivaldi.net existiert, muss ein solches nun angelegt werden, bevor es weiter geht. Nach der Anmeldung und vor dem ersten Sync-Vorgang kann gewählt werden, welche Daten synchron gehalten werden sollen. Dazu gibt es die Einstellung »Alle Daten synchronisieren« sowie die Möglichkeit, selbst zu wählen, was synchronisiert wird. Dabei können Haken bei den Punkten Lesezeichen und Schnellwahlen, Einstellungen, Passwörter, AutoFill-Formulardaten, Verlauf und Remote-Sitzungen, Erweiterungen und Notizen gesetzt werden.

Vor der ersten Synchronisierung kann ein separates Verschlüsselungspasswort angelegt werden. Verzichtet der Anwender darauf, wird das Login-Passwort des Kontos verwendet. Nach der ersten Synchronisierung wird eine zusätzliche Schaltfläche angezeigt, die das Löschen der Daten vom Server erlaubt. Nach Eingabe von vivaldi://sync-internals in einen neuen Tab zeigt Vivaldi umfassende Informationen zu Vivaldi-Sync. Eine FAQ erläutert häufig gestellte Fragen.

Vivaldi Snapshot 1.14.1030.3 kann von der Projektseite heruntergeladen werden. Wann die Sync-Funktion in einer stabilen Vivaldi-Version verfügbar ist ist noch nicht bekannt. Das hängt von den Ergebnissen der jetzt eingeläuteten Testphase ab.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung