Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Photomatix für Linux angekündigt

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von knipsius am Mi, 6. Dezember 2017 um 15:14 #

Die Panoramafunktion funktioniert mit Hugin sehr gut, da hast wohl irgendwas falsch gemacht.

Aber wo ist der Zusammenhan zu Photmatix ?

  • 0
    Von mosu am Mi, 6. Dezember 2017 um 21:19 #

    Ich weiß, dass die Panorama-Funktion sehr gut funktioniert, das ist ja das Kerngeschäft von Hugin und das nutze ich auch mit gutem Erfolg. Was nicht so gut funktioniert, ist das Ausrichten von Belichtungsreihen mit minimalen Abweichungen, denn das erfordert unterschiedlich belichtete Bilder passend auszurichten. Nicht das Kerngeschäft, aber Belichtungsreihen bietet Hugin schon. Im Übrigen kann es natürlich sehr gut sein, dass ich etwas falsch gemacht oder falsch aufgefasst habe.

    • 0
      Von mosu am Mi, 6. Dezember 2017 um 21:22 #

      Ja, und der Zusammenhang zu Photomatix wäre dann, dass Photomatix anscheinend Belichtungsreihen und Ausrichten der Bilder beherrscht, allerdings leider keine Panoramen, so dass man aus mehreren Belichtungsreihen wie bei Hugin gleich in einem Schritt ein Panorama erstellen könnte.

      0
      Von knipsius am Mi, 6. Dezember 2017 um 23:25 #

      Ja, Ich hatte mir mal Autopano Pro von Kolor (100EUR) zugelegt.
      Der wesentliche Unterschied zu Hugin war eigentlich nur die Bedienung, kein Vorsortieren mehr, das Programm sucht sich aus den Ordner alle passenden Bilder selbst heraus ;-)

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung